Neuheiten

Spielbericht VfR Stockach Hattinger SV 3:0 (0:0)

Der VfR Stockach erwischte einen guten Start gegen den Hattinger SV.Bereits nach wenigen Sekunden wurde ein Schuss von Sören Reiser gerade noch so abgeblockt, und kurz darauf wehrte Gästetorwart Fürderer einen Versuch von Henkel ab. In der 20. Minute hatte dann der HSV seine erste Möglichkeit, doch der Abschluss von Pitzner ging abgefälscht am Tor vorbei.

Weitere Chancen von Henkel und Sören Reiser blieben ungenutzt, sodass es mit einem torlosen Remis in die Kabinen ging. Nach dem Seitenwechsel wurden die Bemühungen der Gastgeber in der 55. Minute endlich belohnt, als Renner einen Eckball von Hablani aus dem Gewühl heraus zum 1:0 über die Linie drückte. Der VfR gab weiter Gas, und in der 69. Minute nahm Henkel einen langen Ball von Timo Reiser auf, umkurvte Fürderer und stellte auf 2:0. Die endgültige Entscheidung fiel in der 77. Minute, als wiederum Henkel eine Flanke von Ari zum 3:0 versenkte. Der verdiente Ehrentreffer blieb den Gästen in der 87. Minute verwehrt, weil Schreng einen Foulelfmeter von Bagci glänzend parierte. (dr)

Tore: 1:0 (55.) Renner, 2:0 (69.) Henkel, 3:0 (77.) Henkel.
Schiedsrichter: Salwik (Salem).
Zuschauer: 150.