Neuheiten

Spielbericht SG Zoznegg/Winterspüren II – VfR Stockach II 2:6 (0:3)

SG Zoznegg/Winterspüren II – VfR Stockach II          2:6 (0:3)

Im Spiel beim Aufsteiger in Zoznegg konnte ein nie gefährdeter Sieg eingefahren werden. Bereits in der 9. Minute ging man mit 0:1 in Führung, als eine Ecke von Serhat Bulu von Kapitän Ideal Dinaj mit dem Kopf zu Philipp Aicheler verlängert wurde, der den Ball in die Mitte zu Tolgahan Öztürk brachte, der nur noch eindrücken musste. Nach einer guten halben Stunde erhöhte unser Team auf 0:2 durch einen Eckball von Bulu, den Aicheler unbedrängt einköpfen konnte. In der 38. Minute wurde die Führung auf 0:3 ausgebaut, als ein weiter Abschlag von Torwart Ivan Rogosic in der Spitze Öztürk erreichte, der keine Mühe mehr hatte die Kugel über die Linie zu befördern. Nach dem Seitenwechsel folgte in der 53. Minute das 0:4, als Michael Frey in der Mitte von Öztürk mit einem Querpass bedient wurde und erfolgreich abschloss. Danach wurde unsere Mannschaft in der Abwehrarbeit zu nachlässig, was prompt im Gegenzug zum 1:4 führte. In der 68. Minute konnte der alte Abstand wieder hergestellt werden, als Frey von einem katastrophalen Rückpass der Gastgeber profitierte und per Kopf das 1:5 herstellte. Kurz darauf bot man den Hausherren wieder zu viel Platz an, was dann das 2:5 zur Folge hatte. Den Schlusspunkt setzte in der 80. Minute Koray Korkmaz, der einen Pass von Alexander Gross zum 2:6 verwertete.

Tore: 0:1(9.) Öztürk, 0:2(32.) Aicheler, 0:3(38.) Öztürk, 0:4(53.) M. Frey, 1:4 (54.), 1:5 (68.) M. Frey, 2:5 (72.), 2:6 (80.) Korkmaz